Zum Inhalt springen
Wir sind ein Team
Wir sind ein Team
Wir sind ein Team
Wir sind ein Team
Wir sind ein Team
Wir sind ein Team
... nicht nur auf dem Sportplatz
Wir setzen uns ein...
Wir setzen uns ein...
Wir setzen uns ein...
Wir setzen uns ein...
Wir setzen uns ein...
Wir setzen uns ein...
... für unsere Umwelt
Arco Iris 2022
Arco Iris 2022
Arco Iris 2022
Arco Iris 2022
Arco Iris 2022
... und unsere Mitmenschen
Wir haben Platz für entspannte Pausen
Wir haben Platz für entspannte Pausen
Wir haben Platz für entspannte Pausen
Wir haben Platz für entspannte Pausen
Wir haben Platz für entspannte Pausen
Wir haben Platz für entspannte Pausen
  • 24. Juni 2024 Sar
    Nachdem im März unsere beiden Schülerinnen Maria Pakula (Q1) und Sarina Blackert (Q2) den Oberbergischen Rhetorik-Wettbewerb der Rotarier in unserer Aula gewonnen hatten, stand letzten Freitag die Teilnahme am Distriktfinale in Köln an. Hier waren die GewinnerInnen der Regionalentscheide aufgefordert, sich miteinander zu messen. Maria konnte leider krankheitsbedingt nicht teilnehmen, aber Sarina machte unserer Schule alle Ehre. Ihre Rede zum Thema "Die Gentherapie - Kein Leben darf zu teuer sein!" trug sie absolut souverän vor und auch die Stegreif-Rede im Finale meisterte sie hervorragend. So konnte sie sich den 1. Platz und die 700€ Preisgeld sichern. Wir gratulieren ihr von ganzem Herzen und freuen uns sehr über diesen Erfolg!
    Sarina Blackert konnte sich den 1. Platz sichern
    IMG_0535
  • 11. Juni 2024 Smt
    Am 05.06.24 trainierten unsere angehenden Junior-Coaches unter der Anleitung des ehemaligen Bundesliga- und Nationalspielers und des heutigen DFB U-15 Trainers Jens Nowotny. Zum Ende der Ausbildung zum Junior Coach wartete dieses Highlight noch einmal auf die engagierte Truppe. Der Tag wurde genutzt, um effektives Training mit vielen Aktionen hautnah zu erfahren und sich über verschiedene Trainingsphilosophien auszutauschen. Unser Dank gilt Jens Nowotny für die Bereitschaft, uns zu unterstützen! Die SchülerInnen hatten großen Spaß und haben viel aus dem Training mitgenommen!
    Junior Coach 2024
    Unsere Junior-Coaches im Training
  • 11. Juni 2024 Sar
    Du willst mit uns abheben? Dann sicher dir noch dein Flugticket nach Bangkok! Sei dabei und steig mit uns in die Lüfte! Tickets gibt es in jeder großen Pause im Foyer.
    Sicher dir heute noch Karten!
    Sicher dir heute noch Karten!
  • 13. Mai 2024 Florian Schmalt (Klasse 10)
    Am Montag, dem 06. Mai nahm eine Schülerauswahl aus den Stufen 10 und Q1 an der Handball-Kreismeisterschaft in Marienheide teil.
    Es spielten Lennox Altendorf, Arian Hausberg, Tim Bartko, Hendrik von Egen, Finn Kalinke, Jens Oslislok, Maximilian Kurz, Florian Schmalt (v.l.) und Nils Oslislok (vorne).
    Es spielten Lennox Altendorf, Arian Hausberg, Tim Bartko, Hendrik von Egen, Finn Kalinke, Jens Oslislok, Maximilian Kurz, Florian Schmalt (v.l.) und Nils Oslislok (vorne).
  • 29. Apr. 2024 Sar
    In den letzten Monaten haben sich viele SchülerInnen und LehrerInnen für die Gestaltung des Schulgartens eingesetzt, sodass er in neuem Glanz erstrahlt. In nächster Zeit sind weitere Projekte geplant, zu deren Unterstützung alle Mitglieder unserer Schulgemeinde herzlich eingeladen sind!
    Ein Teil des Garten-Teams
    Ein Teil des Garten-Teams
  • 23. Apr. 2024 Zer
    Mit William Shakespeare’s „The Comedy of Errors“ starteten die Q2 SchülerInnen in ihre letzte Schulwoche. Nicht nur die Schauspieler waren verkleidet, sondern auch das gut gelaunte Publikum erschien kreativ gestylt. Unter anderem waren Schotten und Flugbegleiterinnen zu sehen. Die temporeiche Aufführung involvierte auch einige Zuschauenden und sorgte für Lacher.
    Das bunte Publikum beim White Horse Theatre
    Das bunte Publikum beim White Horse Theatre
  • 23. Apr. 2024 Kra
    Am 18. März begab sich die Klasse 6c des St.-Angela-Gymnasiums auf einen aufregenden Ausflug zum DLR School Lab in Köln. Voller Vorfreude und Neugierde machten sich die SchülerInnen auf den Weg, begleitet von zwei ihrer LehrerInnen und einigen engagierten Eltern, die freundlicherweise ihre PKWs zur Verfügung stellten.
    Spannende Eindrücke im DLR
    Spannende Eindrücke im DLR